In den vergangenen Monaten standen für unsere Piepmatz-Chor- und Kinder- und Jugendleiterin Beatrix Raviol neben ihrem Engagement im Verein noch einige wichtige Termine an. Seit Oktober 2015 nahm sie an der Grundstufen-Chorleiter-Ausbildung des Badischen Chorverbandes teil.

An mehreren Samstagen lernte sie zusammen mit 16 anderen angehenden (oder schon aktiven) Chorleiterinnen und Chorleitern unter der Gesamtleitung von Richard Trares (stellv. Musikalischer Direktor des BCV) Dirigiertechniken, paukte Musiktheorie und Gehörbildung und bekam viele Tipps rund um das Thema Probearbeit und Stimmbildung im Chor mit auf ihren musikalischen Weg. Diese Grundstufen-Chorleiter-Ausbildung ist etwas weiterführend als die eigentliche Vize-Chorleiterausbildung und soll die Teilnehmerinnen dazu befähigen, selbständig einen Chor zu leiten und Proben durchzuführen. 

Im Rahmen ihrer Ausbildung hospitierte sie beim Evangelischen Kirchenchor Palmbach-Stupferich und beim Gesangverein Durlach-Aue. Sie führte bei den Terminen dort auch einen Teil der Proben durch, um möglichst viele Erfahrungen zu sammeln.

Die AbsolventInnen der Grundstufen-Chorleiter-Ausbildung und ihre DozentInnenUm den GCA-Kurs erfolgreich zu absolvieren standen am Ende des Lehrgangs Prüfungen im Bereich Gesang, Theorie und Gehörbildung und im Dirigieren an. Beatrix Raviol absolvierte am Samstag den 19.03.2016 alle drei Prüfungsteile erfolgreich.

Die Sängerinnen und Sänger der Harmonie freuen sich mit Beatrix Raviol über diesen wichtigen musikalischen Schritt.

Matthias Widmaier kann nun im Notfall in den Erwachsenen-Chören auf eine weitere (Vize-)Chorleiterin zurückgreifen und freut sich über die tatkräftige Unterstützung bei der Young Generation.