miTTendrin meets IMV LogoIn nicht mehr ganz 2 Wochen ist es soweit - Unser Projekt "miTTendrin meets IMV" nähert sich seinem absoluten Höhenpunkt.

Am Samstag, den 01.12.2018 werden wir ab 19:30 Uhr beim CONCERTO FINALE des Instrumentalmusikvereins Grünwettersbach zu Gast sein. 

Davor stehen natürlich noch zwei intensive Probewochen an, die wir nutzen werden, um unseren Stücken den letzten Feinschliff zu geben, bevor wir dann am Samstag Abend zusammen mit etwa 60 MusikerInnen des IMV auf der Bühne stehen werden. 

 1812 trifft Polar Express

Zusammen werden wir dem Publikum im 1. Teil des Konzertes die Ouvertüre 1812 von Peter Tschaikowsky präsentieren. Das opulente Werk für Orchester und Chor ist technisch und musikalisch für die Beteiligten sehr anspruchsvoll und abwechlungsreich. Die beiden Dirigenten - Thomas Heinzl vom IMV und Matthias Widmaier von miTTendrin - haben die MusikerInnen und SängerInnen in vielen Proben intensiv auf dieses Stück vorbereitet. Damit verspricht es den ZuhörerInnen ein tolles Hörerlebnis mit interessanten musikalischen Effekten. Seid gespannt.  

Im zweiten Teil des Konzertes werden die Sängerinnen von miTTendrin und Projektchor mit dem IMV ein Medley aus den schönsten Melodien des Weihnachtsfilmes PolarExpress präsentieren. Auch hier dürft Ihr Euch als ZuhörerInnen auf einen tollen Hörgenuss freuen. 

Natürlich wird der IMV bei seinem CONCERTO FINALE das Publikum mit weiteren Highlights in seinen Bann ziehen. Im ersten Teil wird ein Medley mit tollen Titel aus der West Side Story für Unterhaltung sorgen. Im zweiten Teil können die BesucherInnen den Abend mit Melodien aus Sound of Music, von Frank Sinatra oder This is me genießen. 

Das komplette Programm des Concerto Finale des IMV könnt Ihr hier herunterladen

Lasst Euch am Samstag vor dem 1. Advent dieses tolle musikalische Highlight nicht entgehen und werdet Gast beim Concerto Finale des IMV. Karten gibt es im VVK für 8,-- € (Ermäßigt 6,-- €) beim IMV (oder bei der Harmonie über Beatrix Raviol). 

 Concerto Finale 2018 Plakat