Für die Sängerinnen und Sänger des Stammchores ist er schon zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden, der alljährliche Liedernachmittag für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums am Klosterweg in Karlsruhe.

Am vergangenen Freitag, den 25.11., war es wieder soweit. Mit etlichen Liedern im Gepäck fuhren die Aktiven des Stammchores und unser Dirigent Matthias Widmaier nach Karlsruhe, wo wir im Seniorenzentrum am Klosterweg schon sehnsüchtig erwartet wurden.

Mit "Hallo Freunde" begrüßte der Chor die zahlreichen Anwesenden durchaus passend, sind doch über die vielen Jahren etliche persönliche Bekanntschaften gewachsen.

Nach der Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden Roland Heimann und den Leiter des Seniorenzentrums, Herrn Steinke, ging es schwungvoll weiter mit Liedern wie "Aber dich gibt's nur einmal für mich", "One way wind" oder "Zeit ist ein Geschenk". Dabei dirigierte neben Matthias Widmaier auch unsere Vize-Dirigentin Rita Abel einige Stücke.

Der Stammchor beim Liedernachmittag im Klosterweg

Das Programm wurde durch einige stimmungsvolle und amüsante Gedichte von unserer Sängerin Gerlinde Kronenwett aufgelockert.

Abgerundet wurde der Liedernachmittag von bekannten Weihnachtsliedern wie "Weißer Winterwald" oder  "Süßer die Glocken nie klingen", bevor der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und gemeinsamen Gesprächen mit den SeniorInnen harmonisch ausklang.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.