Matthias WidmaierEr lebt für die Musik

Matthias Widmaier ist unser Dirigent mit Herz und Verstand. Er leitet seit 2010 die Chöre der Harmonie mit viel Engagement und Ausdauer. Er gründete zusammen mit Anna Kapfer die Piepmätze, Young Generation und miTTendrin.

In den Proben und bei Auftritten merkt man Matthias an, dass er wirklich für seine Musik lebt. Als studierter Sänger mit einer sehr erfolgreichen Karriere an vielen nationalen und internationalen Bühnen bringt er jede Menge Wissen und Know-How in unsere Probearbeit ein. Es macht einfach Spaß, unter seiner Leitung zu singen.

Ab dem 5. Lebensjahr erhielt Matthias Klavierunterricht (u. a. bei Naoyuki Taneda und Irene Slavin), ab dem 7. Lebensjahr Geigen- und Bratschenunterricht (u. a. bei Jörg-Wolfgang Jahn), später auch Schlagzeugunterricht.

Am Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe machte er das Abitur, dann studierte er Gesang bei Lucretia West (Hochschule für Musik Karlsruhe), Louis Devos (Königliches Konservatorium Brüssel) und Anita Salta (Essen).

Weiterführende Studien bei Wolfgang Neumann vom Nationaltheater Mannheim und bei Richard Trimborn, Studienleiter a. D. der Bayerischen Staatsoper München, schlossen sich an.

Auf Festengagements am Pfalztheater Kaiserslautern und am Staatstheater Saarbrücken folgte eine freiberufliche Tätigkeit, so in Zürich (Evangelist in Oratorien und Passionen von Johann Sebastian Bach), Paris (Monteverdis Sestina unter René Jacobs), London (Mendelssohn-Bartholdys Elias), Salzburg (Haydns Schöpfung), Basel (unter Joshua Rifkin), Turin (Wagner unter Jeffrey Tate für Rai 1), Mainz (Ensemble Ars musica antiqua), außerdem in London, Zürich, Zug, Basel, Paris, Salzburg, Hamburg, an den Staatstheatern von Kassel, Karlsruhe, Freiburg, Saarbrücken, Wiesbaden, in Bremen, Dortmund, bei den Eutiner Festspielen, in Luzern, Straßburg (Opéra National du Rhin), Lissabon (Teatro Nacional de São Carlos), Toulouse (Théâtre du Capitole de Toulouse), Rio de Janeiro, Seoul und bei der Styriarte in Graz. Zu Widmaiers Rollen zählten Herodes (Salome), Loge (Rheingold), Hauptmann (Wozzeck), Caramello (Nacht in Venedig), Erster Geharnischter (Zauberflöte), Pedrillo (Entführung aus dem Serail), Porcus (Jeanne d'Arc au Bucher von Arthur Honegger) und Mime.

Seit 2001 arbeitet er bei einer internationalen Agentur für Musiktheater und Konzert, sowie als Gesangs- und Klavierlehrer und Dirigent mehrerer Chöre.
Er ist leidenschaftlicher Imker und Vorsitzender des Förderkreises für Kirchenmusik Palmbach Stupferich und Vorstand von Profairmed e.V. - Projekt Faire Medizin

Matthias Widmaier

Straße des Roten Kreuzes 64
76228 Karlsruhe 

Tel. 0721-1837749
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!